Wir bilden dich aus

 

Die vbe-Unternehmensgruppe, ist eine zukunftsorientierte und erfolgreiche Unternehmensgruppe mit umfangreichen Karrierechancen in zahlreichen Bereichen. Wir bieten moderne und attraktive Arbeitsplätze in einem engagierten Team. Bereits heute arbeiten ca. 250 Mitarbeiter/innen mit Leidenschaft in den verschiedensten Tätigkeitsbereichen unserer Unternehmensgruppe. Als erfahrener und etablierter Ausbildungsbetrieb legen wir Wert auf qualitativ hochwertige Ausbildungen, ganz egal ob im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich. Auf dieser Seite stellen wir die bei uns im Hause angebotenen Ausbildungsberufe kurz vor. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch online.

vbe_spedition_start
7

Ausbildungsberufe

4

Standorte

250

Kollegen

1

Ziel

Fachkraft für Lagerlogistik m/w/d
Fachlagerist m/w/d

 

Sie wollen richtig was bewegen? Dann sind Sie hier genau richtig.
Ob in Hochregalen, Containern oder Fässern – jedes Transportunternehmen, jeder Industrie- und Handelsbetrieb muss seine verschiedenen Waren und Rohstoffe lagern und für den Versand, den Verkauf oder die Verarbeitung vorbereiten.
Als Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist wissen Sie genau, was bei der Lagerung zu beachten ist und wie Sie Waren fachgerecht für den Transport vorbereiten. Die Ausbildungsdauer beträgt drei bzw. zwei Jahre.

Kraftfahrzeugmechatroniker m/w/d
(Schwerpunkt: Nutzfahrzeugtechnik)

 

Als Kfz-Mechatroniker kennen Sie sich in allen Bereichen der Fahrzeug-Technik aus, sowohl auf dem Gebiet der klassischen Kfz-Mechanik als auch auf dem der Kfz-Elektronik. Sie analysieren elektrische, elektronische und mechanische Systeme, stellen Fehler und Störungen fest und beheben mit Hilfe computergestützter Mess- und Prüfsysteme deren Ursachen. Nach Instandsetzungs- oder Umbauarbeiten prüfen Sie die Funktionen der Fahrzeuge und Teilsysteme und kontrollieren, ob straßenverkehrsrechtliche Vorschriften eingehalten werden. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre.

Kaufmann/-frau für Büromanagement m/w/d

 

Eine Rechnung will verbucht werden, der Chef verlangt eine Übersicht der heutigen Termine und das Telefon klingelt Sturm – für Sie kein Grund in Panik auszubrechen, denn Sie haben alles unter Kontrolle. Als Kaufmann für Büromanagement sind Sie in sämtlichen Bereichen einer Verwaltung zuhause. Während Ihrer Ausbildung werden Sie diese nach und nach kennenlernen und Ihren festen Platz finden. Die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement ist aus den drei Ausbildungsberufen Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Fachangestellter für Bürokommunikation entstanden und wurde dementsprechend komplett neu strukturiert. Damit wartet eine der zurzeit modernsten Ausbildungen auf Sie. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Berufskraftfahrer/in m/w/d

 

Brummi, Laster oder Truck – für Lastkraftwagen gibt es zwar viele Namen, aber nur eine Ausbildung, in der Sie lernen, diese riesigen Fahrzeugen zu steuern. Nach der Ausbildung als Berufskraftfahrer transportieren Sie Waren quer durch die Region, ans andere Ende von Deutschland oder sogar durch ganz Europa. Schnallen Sie sich an, denn die Ausbildung als Berufskraftfahrer bringt nicht nur Ihre Karriere in Fahrt. Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung m/w/d

 

Container, Gitterboxen, Tanks, Transportkisten oder doch Big Bags? Die richtige Verpackung garantiert, dass die Waren sicher an ihrem Bestimmungsort ankommen. Via Schiff, Flugzeug, Zug oder LKW machen sich die Güter auf ihren Weg. Doch zwischen einpacken, einladen und transportieren sind noch viele weitere Schritte zu beachten. In der Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung werden Sie zum Experten darin, Waren sicher und in einem Stück zu ihrem Bestimmungsort zu bringen und Kunden bezüglich der besten Transportwege- und mittel zu beraten. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Fachkraft im Fahrbetrieb m/w/d

 

Ob Nachteule oder Berufspendler – dank Ihnen kommen alle sicher an ihr Ziel. Doch sehen Sie sich vor allem hinterm Lenkrad, ist das längst nicht alles, was die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb für Sie bereithält. Denn regelmäßig tauschen Sie Ihre Fahreruniform gegen Blaumann oder das Büro-Outfit. Schließlich werden Sie auch in der Werkstatt Wartungen und Reparaturen durchführen oder im Büro Dienstpläne oder Marketingkampagnen erstellen. Sie sehen, während Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb ist Abwechslung vorprogrammiert. Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Wir freuen uns auf dich.

 

Bewerbungen auf dem Briefweg sendest du bitte an:

 

Verkehrsbetriebe Extertal GmbH
Personalabteilung
Am Bahnhof 1
32699 Extertal